The Melagence Store

Das Sortiment präsentiert sich in regelmäßig wechselnden Editionen, darunter z.B. eine Holiday Edition oder eine Knitwear Edition und speist sich vor allem aus den auch in der Agentur geführten Labels, darunter ATP Atelier, Bananatime, Vivetta, Christian Wijnants, Mara Hoffman, Veilance oder Lutz Huelle.

Mela Bauer hat ihre guten Kontakte genutzt, um zum Auftakt jeder neuen Inszenierung die Macher selbst zu Wort kommen zu lassen – in unterschiedlichen Formaten. So gibt es beispielsweise einen Designerbrunch mit dem Label Bananatime, ein Salongespräch mit Designer Matthieu de Menonville oder eine Produktschulung für Outdoor-Fans. „Unser neues Konzept wird eine Plattform für Begegnung und Austausch. Hinter unseren Designern, Marken und Partnern stehen so viele spannende Geschichten, Menschen und Ideen, die im alltäglichen Verkauf oft zu wenig Aufmerksamkeit bekommen,“ so Mela Bauer.

Das Design des Ladens ist minimalistisch gehalten. Filigrane schwarze Metallgestelle bilden den neutralen Hintergrund für die wechselnden Editionen. An der Decke angebrachte Neonröhren sorgen nicht nur für Helligkeit, sondern auch für einen urbanen Laden-Look. Blickfänger ist die knallrote Sitzgruppe, an der Gespräche mit Händlern, Kunden oder auch Herstellern stattfinden. Entworfen hat das Konzept Amir Abadi vom Berliner Architekturbüro NeoPlan.

Text von Julia Schygulla (Textilwirtschaft)

visit the store

Stay up to date

Subscribe below to stay informed about news from the industry and the agency, new brands in our portfolio and the latest showroom events.

By hitting the subscribe button you agree to receive occasional emails. You can unsubscribe at any time. Please refer to our privacy policy for additional information on how we handle your data.

thank you, merci, graZie, danke!

Book your appointments for the SS21 main collections