Wie wir bereits in unserem ersten Tutorial zum Webshop kommuniziert haben helfen wir Ihnen sehr gerne dabei Produktbilder Ihrer Einkäufe bei unseren Labels zu beschaffen. Wir empfehlen, dass Sie sich auch an Ihre übrigen Lieferanten wenden.

Senden Sie uns eine Email oder rufen uns an wenn wir Ihnen bei der Beschaffung der Produktbilder helfen dürfen.

Gleichzeitig ist natürlich auch klar, dass Sie nicht für alle Produkte Bilder aus diesen Quellen bekommen werden. Wir haben uns daher überlegt Ihnen ein paar Tips zusammen zu stellen wie Sie schnell, pragmatisch und kostengünstig Ihre Produktfotos erstellen und sich für unter 200€ ein komplettes Fotostudio einrichten.

Inhalt

Equipment

Kamera

Die meisten von Ihnen haben das wichtigste Equipment schon in der Tasche. Ein iPhone (oder Android) der neueren Generationen macht ausreichend gute Bilder. Entscheidender ist am Ende ohnehin das Licht.

Stativ

Wichtig ist, dass Ihre Bilder konsistent sind. Achten Sie darauf, dass der Winkel und Abstand zum Produkt immer gleich ist. Am besten Sie verwenden dazu ein Stativ und markieren (mit Klebeband) zum Einen die Einstellungen am Stativ sowie den Punkt wo es steht. Außerdem den Punkt an dem das Model oder die Puppe steht. Ein ausreichendes Stativ bekommen Sie für unter 30€

Hintergrund

Vielleicht haben Sie eine schöne weiße Wand die Sie als Hintergrund benutzen können (von Farbigen oder dunklen Hintergründen würden wir abraten). Falls nicht sollten Sie überlegen einen Fotohintergrund zu besorgen. Auch hier findet man kostengünstige und schnell lieferbare Alternativen.

Beleuchtung

Die Beleuchtung ist der entscheidende Faktor für gute Produktbilder. Legen Sie entsprechend hierauf größten Wert. Sie benötigen helles, nicht zu warmes Licht. Normale Raumbeleuchtung reicht hier nicht. Glücklicherweise gibt es auch bei Beleuchtung alles was man braucht rasch und günstig (oder hier schon mit dem Fotohintergrund) online.

Studio Setup

Wie bereits oben beschrieben ist es sehr wichtig, dass sich das Setup nicht verändert. So können immer gleichartige Bilder geschossen werden. Merken Sie sich also die Standorte der Beleuchtungselemente sowie des Stativs und des Produktes bzw. markieren sie sie mit Klebeband auf dem Fußboden.

Die Positionierung der Beleuchtungselemente ist eine kleine Wissenschaft. Hier werden verschiedene Aufbauten erklärt. Wir würden Setup 2 empfehlen.

Mit diesen Tips bekommen Sie sicher tolle Produktfotos hin. Und Spaß machen kann das auch! Happy Shooting!✌🏼📷